CV  CURRICULUM VITAE stefan rauber

 

1992 - 1994


Erstes und zweites medizinisches Propädeutikum Uni Zürich

         

1994 – 1998


Canadian Memorial Chiropractic College  in Toronto/Kanada, Abschluss als Doctor of Chiropractic im Mai 1998



1998 – 2000 


Assistenzzeit bei Dr. M. P. Ruff, Chiropraktor, Basel

2000


Staatsexamen Uniklinik ZH Balgrist



1997- 2009


Weiterbildung Gonstead Chiropractic Fullspine Methodology 




2002


Ausbildung in Manipulation unter Anästhesie

 Texas und Basel (Bethesda Spital)

2002 – 2003


Weiterbildung in Pädiatrie ICPA (International Chiropractic Pediatrics Association)

. Ca. 30 Std.

2001- 2005


Eigene Praxis im Bethesda-Spital Basel, dabei auch konsiliarische Tätigkeit sowie Mitglied des interdisziplinären Rückenforums unter der Leitung von Dr. med. H. A. Schwarz, Chefarzt Rheumatologie

2006

Heute Eigene Praxis in Wallisellen

2009-2010

Thompson terminal point analysis and adjusting technique

2009-2011

ICPA-Seminare: Chiropraktik für Säuglinge, Kinder, Schwangere. International chiropractic pediatric association in Barcelona and Steve Williams Seminars in Southhapton, England. Ca. 100 Std.

2010

Pettibon: Seminar für Chiropraktische Rehabilitation

2011-2012

AK (Applied Kinesiology): 250 Std. Weiter-bildung durch ICAK-Schweiz in Solothurn, Abschluss mit dem A-Diplom der Angewandten Kinesiologie.

Joomla SEF URLs by Artio
FaLang translation system by Faboba